Solidaritätserklärung von Shaban (käptn peng und Shaban)

Über Facebook gefunden:
mitten in berlin ist ein polizeistaat errichtet worden. wer in die ohlauer strasse darf und wer nicht entscheidet jetzt die polizei alleine. 
der grund: die flüchtlinge die sich in die gerhart-hauptmann-schule zurückgezogen haben weil deutschland sie ohne großes gewese wieder in ihr heimat abschieben will. länder die vom krieg überzogen sind und wo den meisten dieser menschen der tod sicher ist da sie aus politischen gründen geflohen sind.
die sache ist überaus katastrophal aus mehreren günden. zum einen weil deutschland, welches es sich ohne probleme leisten kann diesen menschen und vielen mehr zu helfen, so überaus kaltschnäuzig reagiert. 
zum anderen weil die entscheidung gefahrenzonen (in hamburg schon lange realität) jetzt auch in berlin zuzulassen furchtbar ist und man sicher davon ausgehen kann, daß ab jetzt sicher gerne öfter davon gebrauch gemacht wird.
vor allem aber weil die sache für die menschen in der gerhart-hauptmann-schule absolut existenziell ist. viele von ihnen haben gedroht im falle einer stürmung (die laut polizei durchaus anstehen könnte) vom dach zu springen oder sich anzuzünden da sie absolut nichts zu verlieren haben.
ich bin erschüttert!
shaban

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s