Ergänzung zur vorherigen Festnahme eines Aktivisten und zur Pressesituation anhand eines Augenzeugenberichtes: ca 16:45h

 

Ergänzung zur vorherigen Festnahme eines Aktivisten und zur Pressesituation anhand eines Augenzeugenberichtes: ca 16:45h

Presse wurde vor die Schule gelassen, Mutglieder des Bezirksamt und Herr Langenbach kamen raus und wollten eine Pressekonferenz geben. Die Presse hat sich geweigert weil sie mit den Geflüchteten selber sprechen wollte. Ein Unterstützer kam ans Tor der Schule, Langenbach hat ihn weggrdrängt mit den Worten “das ist unsere Pressekonferenz” auf dem Rückweg zur Schule wurde er festgenommen und nach Protest der Presse wieder freigelassen.
Bezirk schlug vor Pressekonferenz mit 3 Geflüchteten am Tor zu machen, dies wurde abgelehnt weil drei Leute keine repräsentative Gruppe sind für die verschiedenen Gruppen der Geflüchteten.

Es gibt diese info und gegenteilige Aussage seitens eines Linkenabgeordneten der wohl sagte “Presse kam rein.”

Das ist das Video zur Pressekonferenz, was die Aussagen nochmal bestäigt!!!

Advertisements

2 thoughts on “Ergänzung zur vorherigen Festnahme eines Aktivisten und zur Pressesituation anhand eines Augenzeugenberichtes: ca 16:45h

  1. ubeudgen

    Reblogged this on Ubeudgen’s Blog and commented:
    Allein die Formulierung “Das ist unsere Pressekonferenz” erinnert mich irgendwie an Märchenerzählungen … absolut daneben …

    “Ein Unterstützer kam ans Tor der Schule, Langenbach hat ihn weggrdrängt mit den Worten “das ist unsere Pressekonferenz” auf dem Rückweg zur Schule wurde er festgenommen und nach Protest der Presse wieder freigelassen. “

    Reply
  2. sturzflug

    Additional information concerning the arrest of a supporter and the situation of the press at #ohlauer. The situation on 26th of June around 4:45 pm according to an eye witness:

    The press was allowed to go in front of the school. There they met members of the Bezirksamt (district office) and Sascha Langenbach, spokesperson of the district office, who came from inside the school to start the press conference (pc). The press refused, because the wanted to talk directly to the refugees. A supporter came from inside the building to the school gate. Langenbach pushed the supporter aside, saying: „This is our press conference“. On his way back to the school he was arrested by the police. After protests from the press, he was released again.

    The district suggested to have a pc with 3 refugees at the gate. That was declined as well, b/c three ppl wouldn’t be representing all the different groups of the refugees.

    This is one statement. There is a different statement from an MP of the party Die Linke who says „The press came in“.

    Reply

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s